KABAWIL e.V.

Das Team 2020

10. Januar 2020 von admin | Kommentare deaktiviert für Das Team 2020

Oder zumindest ein Teil des Kabawil Teams 2020 beim ersten Kreativ-Treffen zur Planung des Neuen Jahres. Das Thema »Geschwindigkeit«.

[wa:|wa:] Festival

4. Januar 2020 von admin | Kommentare deaktiviert für [wa:|wa:] Festival

Ein kurzer Film über das [wa:|wa:] Festival 2019. Das Festival 2020 wird vom 21. bis 30. August 2020 stattfinden.

16. Dezember 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für

Hawa – Musik Workshops, Konzert & Open Stage

14. Dezember 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für Hawa – Musik Workshops, Konzert & Open Stage


»Hawa« wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW durch die LAG Soziokultureller Zentren NW

Nefelibata – Premiere

4. Dezember 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für Nefelibata – Premiere

8. Dezember, 15 Uhr: Nefelibata – Premiere Frauen Tanz Theater

Nefelibata, eine antigrave Schönheit im Bewegungsraum der Luft, enthoben der physikalischen Realitäten der Erde. Eine Wolkengängerin, die für sich selbst spricht, frei von ihren Funktionslasten und der Schwere ihres Alltags. 16 Frauen erzählen die Geschichten ihrer persönlichen, faszinierenden und
kraftvollen Nefelibata Alter Egos in Tanz und Poesie.

Choreografie: Sônia Mota, Louisa Rachedi, Iker Arrue / Text: Angela Kamara / Kostüm: Isabel Ziegler / Musik: Thomas Klein / Inszenierung: Petra Kron / Fotografie: Susanne Diesner

Ort: Flingern Studio, Flurstraße 11, 40234 Düsseldorf


Nefelibata wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW durch die LAG Soziokultureller Zentren NW

Mutig Weiblich

24. November 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für Mutig Weiblich

Wunsch/Traum/Realität

Frauen Gesprächsabend, Flingern Walk. Podiumsdiskussion. Tanztheater.
Im November und Dezember stehen Frauen in verschiedenen Formaten bei Kabawil e.V. im Mittelpunkt. Frauen, die für sich selbst sprechen, die Fragen stellen, ihre eigene Vorstellungskraft haben, die sich und uns inspirieren und durch ihren Mut transformieren können. Es geht um Courage und darum, seinem Herzen zu folgen – denn es liegt an jedem einzelnen, die Verantwortung für eine bessere Gesellschaft zu übernehmen.

Was beflügelt mich?

24. November 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für Was beflügelt mich?

30 November, 18 Uhr: Was beflügelt mich?
Wir erleben heute viele individuelle und gesellschaftliche Situationen, die Atemnot hervorrufen. Wie können wir es dennoch schaffen, mit Kraft und Elan unsere Ideen und Anliegen zu verwirklichen?
Ein Gesprächsabend mit Andrea Kron-Petrovic (Sozialtherapeutin, Beraterin Biografiearbeit und Psychotraumatologie).

Ort: Flingern Studio, Flurstraße 11, 40234 Düsseldorf


Was beflügelt mich? wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW durch die LAG Soziokultureller Zentren NW

Flingern Walk

24. November 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für Flingern Walk

1 Dezember, 14 bis ca. 17 Uhr
Einen Blick nach vorne und zurück, 100 Jahre Flingern, von den 1920ern bis 2020. Wir begegnen mutigen Flingeranerinnen von damals und von heute. Widerständige, frei-denkende, selbst-bewusste Frauen, die in Flingern lebten und leben. Bekannte und unbekannte Frauen, Wegbereiterinnen, die den Stadtteil aktiv präg(t)en und gestalt(et)en.

Ein etwa 3-stündiger Rundgang durch Flingern mit Astrid Hirsch (Historikerin, Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf) und Christine Brinkmann (Kulturmanagerin, zakk Düsseldorf)

Start und Treffpunkt: 14 Uhr am Eingang zum Stadtwerkepark (gegenüber Düsselstrand). Abschluss im Studio von Kabawil mit einer warmen Suppe.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte anmelden über info@kabawil.de


Der Flingern Walk ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Luftlinien, gefördert durch Fonds Soziokultur, Jugendamt der Stadt Düsseldorf, Kulturamt der Stadt Düsseldorf

Kabawiler Runde

24. November 2019 von admin | Kommentare deaktiviert für Kabawiler Runde

1 Dezember, 18 Uhr: Kabawiler Runde –
Paneldiskussion zum Thema Mut und Menschlichkeit


Aus ihrer persönlichen Sicht interpretieren die Podiumsteilnehmerinnen, was Mut und Menschlichkeit für sie persönlich in der heutigen Zeit bedeutet. Sie setzen sich mit der wichtigen Fähigkeit, dem eigenen Mut, auseinander. Dem Mut, zu werden und zu sein, wer man ist und wie man sein Leben gestalten möchte – im Hinblick auf sich selbst und auf seine Mitmenschen. Was bedeutet es, mutig zu sein? Hat Mut auch etwas mit Wut zu tun? Wo sitzt der Mut in uns und wie definieren wir Mut heute?

Panel: Aylin Celik (Slam Poetin und Autorin, Düsseldorf), Julia von Lindern (Sozialarbeiterin und Streetworkerin, Düsseldorf) und Sandra Franz Historikerin und Leiterin der Villa Merländer (NS Dokumentationsstelle)

Moderation: Astrid Hirsch (Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf)

Ort: Flingern Studio, Flurstraße 11, 40234 Düsseldorf


Die Kabawiler Runde ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Luftlinien, gefördert durch Fonds Soziokultur, Jugendamt der Stadt Düsseldorf, Kulturamt der Stadt Düsseldorf