KABAWIL e.V.

Kabawil Family Band

19. Juni 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Kabawil Family Band


Die Kabawil Family Band triff auf!
In der Tonhalle Düsseldorf und beim Malkasten Sommerfest.

So., 24. Juni 2018
ab 12 Uhr
Familienmusikfest
Rotunde Kunterbund
Es spielen Düsseldorfer Ensembles aus aller Welt: die »Reion« Taikokids, der türkische AWo-Kinderchor, das Balalaika-Orchester Druschba, die KABAWIL Family Band und »You shall rise«.

Fr., 13. Juli 2018
ab 19 Uhr
Sommerfest im Malkastenpark
Jacobistraße 6a
mit KABAWIL Family Band, Botticelli Baby, DJ Adriana Donatella, DJ Shlomo Werner
Speisen und Getränke: Weingut Albert Kallfelz, Brauerei Kürzer, Lido 1960. Honig aus dem Malkasten Bejenhus
Speisenwagen mit: Metzgerei Schlösser, Fridl’s Maultaschen, Kabalfo Kitchen
Turpentine Bar (Akademie)

Hidden Treasures

20. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Hidden Treasures

Musik- und Songwriting
ab 16 Jahre

Aus Erinnerungen, Erlebnissen, Begegnungen, Liedern oder Geschichten aus der Kindheit entstehen Songskizzen, die zu neuen Musikstücken ausgearbeitet werden.

Du singst gerne, schreibst (eigene Lieder), spielst ein Instrument oder machst anderweitig Musik, dann komm zum nächsten Workshop und entwickle mit uns neue Songideen und Texte zusammen mit der Kabawil Family Band.

Am 9. /10.Juni 2018
 
Kabawil Studio, Flurstraße 11, 40235 Düsseldorf

Fragen und Anmeldung: klein@kabawil.de

Gefördert von: Landesmusikrat

KunstRaumStationen#3

18. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für KunstRaumStationen#3

Workshops in Tanz, Fotografie, Musik, Theater und Gestalten
Für Kinder von 8 — 13 Jahren.

20. bis 24. August 2018

Im Kabawil-Studio, Flurstraße 11, Düsseldorf Flingern
Kostenfreie Teilnahme. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Geheimnisvolle Wesen, unentdeckte Räume, versteckte Formen.
In den KunstRaumStationen#3 erforschen wir Verborgenes und geben ihm mit Bewegung, Stimme, Sprache und Händen ein Gesicht.

Workshop in Tanz, Musik und Theater

9:30 bis 16 Uhr 
Kabawil Junior Trainer*innen arbeiten mit den Kindern in Bewegung, Stimme, Spiel und Sprache. Sie suchen nach verborgenen, geheimen Räumen, nach Verstecken, nach Neuem und Fremdem. Sie finden überraschende Töne, neue Rollen und lustige Moves.
Tanz: Zena Sakata & Miracle Laackmann / Musik: Dariya Maminova & Tal Botvinik / Theater: Justina Adwoa Adu & Faraz Baghaei

Fotografie Workshop

9:30 bis 14 Uhr 
Die Kinder lernen mit einer analogen Kamera umzugehen und machen sich auf die Reise geheimnisvolle Wesen mit fremden Köpfen zu finden und sie mit ihrer Kamera festzuhalten.
Fotografin: Katharina Ley

Ende Mai fand zum selben Thema ein Fotoworkshop mit Kindern in Accra, Ghana statt. Zum Kabawil [wa:|wa:] Festival im September wird es eine Fotoaustellung mit den Arbeiten aus Accra und Düsseldorf geben.

Labor zum Entwerfen, Gestalten und Bauen


9:30 bis 15 Uhr 
Die Kinder experimentieren gemeinsam mit den Künstlern Taka Kagitomi, Feng Li und Yuni Hwang mit recycelten Materialien und ausrangierten Alltagsgegenständen. Sie finden verborgene Formen, schaffen neue Gestalten und Figuren.

Aufruf: Wenn Ihr alte Alltagsgegenstände oder Spielsachen habt, die kaputt sind oder die Ihr sonst wegwerfen würdet, bringt sie doch bitte mit zum Workshop. Hier finden sie eine neue Verwendung.

Die Ergebnisse der Workshops werden am 24. August ausgestellt und präsentiert.

Informationen und Anmeldung: 
anthony@kabawil.de

 

Gefördert von LVR und Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Konzert im April

16. März 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Konzert im April

Family Band ist aus einem Kabawil-Projekt mit Geflüchteten entstanden. Die Musik ist geprägt durch die ethnische Vielfalt der Teilnehmer und versucht, die Eigenheiten der jeweiligen kulturellen Hintergründe in den Sound einfließen zu lassen. Es werden Texte auf Kurdisch, Arabisch, Englisch und Deutsch gesungen oder vorgetragen und Instrumente wie Saz oder Djembé dazu gespielt.

2. April, 2018, 19 Uhr
Düsseldorfer Schauspielhaus

Café Eden
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf

…my heart, my spirit.

15. März 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für …my heart, my spirit.


My roots, my love, my laws, my spirit –
ist eine Zeile aus einem der Musikstücke, die zwischen März 2015 und April 2016 in dem Projekt al-ʿāʾilatu gemeinsam mit Geflüchteten und mit Düsseldorfer Musiker*innen geschrieben und komponiert wurden. Es entstanden 8 Songs, die Im Herbst 2016 im Tonstudio professionell aufgenommen wurden und die nun auf CD und Soundcloud»» veröffentlicht sind.

Weiterlesen →