KABAWIL e.V.

Widerruf der vorsorgevollmacht Muster

Wenn Ihr Anwalt in der Tat weigert sich zu handeln, übernimmt der andere Rechtsanwalt in der Tat (in einer gemeinsamen Situation) oder der Ersatz (wenn man genannt wird) übernimmt. Alternativ müssen Sie einen neuen Anwalt in der Tat zu ernennen. Das Widerrufsformular für die Vollmacht ermöglicht es einer Person, einen früheren Termin zu stornieren. Das vom Auftraggeber unterzeichnete Formular hebt die Rechte der in der ursprünglichen Vollmachtsurkunde aufgeführten Vertreter auf und beendet sie sofort. Die Kündigung sollte den Agenten, die über beglaubigte Post erfolgen, zusammen mit allen anderen Personen, Institutionen oder Agenturen, die benachrichtigt werden sollten, mitgeteilt werden. Ein Widerruf der Vollmacht, auch bekannt als Widerruf von POA, ist ein rechtsrechtliches Dokument, das eine Vollmacht aufhebt oder widerruft. Einige Staaten verlangten früher die Erneuerung einer Vollmacht für die Fortdauer der Gültigkeit. Heute erlauben die meisten Staaten eine “dauerhafte” Vollmacht, die gültig bleibt, sobald Sie unterzeichnet sind, bis Sie sterben oder das Dokument widerrufen. Sie sollten sich jedoch regelmäßig mit Ihrem Anwalt treffen, um Ihre Vollmacht zu überprüfen und zu prüfen, ob Ihre Wahl des Agenten noch Ihren Bedürfnissen entspricht, und zu erfahren, ob Entwicklungen im Staatsrecht Ihre Vollmacht beeinflussen. Einige Vollmachten schließen ausdrücklich Kündigungstermine ein, um das Risiko zu minimieren, dass ehemalige Freunde oder Ehepartner weiterhin als Agenten tätig sind.

Es ist wichtig, dass Sie die kontinuierliche Wirksamkeit Ihrer Dokumente regelmäßig überprüfen. Mit anderen Worten, ein Widerruf der Vollmacht ist eine schriftliche Bestätigung, dass ein Auftraggeber (die Person, die die Macht in einer Vollmacht bestellt hat) seinen Anwalt nicht mehr in der Tat (die Person, die in einer Vollmacht ernannt wurde, manchmal als Agent oder Spender bezeichnet) in ihrem Namen handeln will oder braucht. Zusätzlich zu der Macht Ihres Agenten, Geschenke in Ihrem Namen zu machen, unterliegen viele Befugnisse Ihres Anwalts dem Staatsrecht. Im Allgemeinen wird das Recht des Staates, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Unterzeichnung einer Vollmacht aufhalten, die Befugnisse und Handlungen Ihres Agenten gemäß diesem Dokument regeln. Wenn Sie Immobilien, wie ein Ferienhaus, oder wertvolle persönliche Sorsen, wie Sammlerstücke, in einem zweiten Zustand besitzen, sollten Sie sich mit einem Anwalt erkundigen, um sicherzustellen, dass Ihre Vollmacht diese Immobilie ordnungsgemäß abdeckt. Solange die Befugnisse eines Anwalts nicht ordnungsgemäß widerrufen sind, können sie weiterhin für den Auftraggeber rechtlich tätig werden. Um eine Vollmacht zu widerrufen, kann der Auftraggeber ein Dokument erstellen, das als Widerruf der Vollmacht bezeichnet wird, oder eine neue Vollmacht schaffen, die angibt, dass die vorherige Vollmacht widerrufen wird. Warum sollte jemand einer anderen Person eine so umfassende Autorität geben? Eine Antwort ist Bequemlichkeit. Wenn Sie Vermögenswerte kaufen oder verkaufen und nicht persönlich erscheinen möchten, um die Transaktion zu schließen, können Sie eine Vollmacht in Anspruch nehmen.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Anwendung der Vollmacht ist es, sich auf Situationen vorzubereiten, in denen Sie aufgrund von Abwesenheit oder Unfähigkeit möglicherweise nicht in Ihrem eigenen Namen handeln können. Eine solche Behinderung kann vorübergehend sein, z. B. aufgrund von Reisen, Unfällen oder Krankheiten, oder sie kann dauerhaft sein. Der Schulleiter möchte jemand anderen als ihren Anwalt-in-faktischen zu ernennen: Zum Beispiel, wenn Ihr Anwalt-in-faktischen verstirbt oder Sie Ihren Ehepartner als Ihren Anwalt-in-Fakt und Sie Scheidung benannt haben, müssen Sie jemanden neu zu ernennen, um Ihre Angelegenheiten zu behandeln.

Kommentare sind geschlossen.