KABAWIL e.V.

Musterring fontana kommode

Diesmal fuhr Persson den Ring zu einem Juweliergeschäft. Persson hofft, dass der Zeitstempel ein Hinweis ist, der die Geschichte hinter dem Ring freischalten wird. Der Ring enthielt eine Inschrift mit den Buchstaben “F. A. P.” und den Zahlen “12-30”. Dave Purdy ist Miteigentümer von D&K Jewelers in Wheat Ridge. Er glaubt, dass der Ring aus den 1930er Jahren stammt. Er sagt, dass der Stein von Menschen gemacht ist, wahrscheinlich nicht viel wert in Bezug auf Geld, aber wahrscheinlich unbezahlbar in Bezug auf sentimentalen Wert. Sie eilte zurück zum Möbelhaus, aber es hatte ohne Vorwarnung geschlossen, also schob sie den Ring in eine Schublade und vergaß ihn.

Diese Woche hat sie den Ring wiederentdeckt. “Es ist mehr als ein Schmuckstück für jemanden, es ist ein Symbol – ein Symbol für dauerhafte Liebe oder für ein Lebenswerk”, sagte Persson. “Als ich die Schublade zum Reinigen herausnahm und sie abwischte, fiel der Ring heraus. Ich begann sofort zu fragen: `Wie alt ist dieser Ring? Woher kam sie? Wer trug es? Was ist ihre Lebensgeschichte?”, erzählte sie dem KDVR. Joyce Persson fand den alten Ring versteckt in einem Stück antiker Möbel, das sie in den frühen 2000er Jahren gekauft hatte. Sie kaufte die Kommode bei Upscale Resale, einem inzwischen geschlossenen Laden in Arvada, Colorado. ARVADA, Colo. – Eine Frau aus Colorado hofft, dass ihr jemand helfen kann, den Besitzer eines einzigartigen Rings zu finden. Jeder, der den rechtmäßigen Besitzer des Rings kennt, sollte sich an problemsolvers@kdvr.com “Jeder Mensch hat eine Geschichte, und ich nehme an, dass jedes Schmuckstück, das von dieser Person getragen wird, auch eine Geschichte hat”, sagte Persson. “Das, was mich stört, ist, dass es ein Datum hat, das “12-30″ sagt und das am 30. Dezember oder Dezember 1930 sein könnte, also wer weiß?” Purdy sagte..

Kommentare sind geschlossen.