KABAWIL e.V.

Unseen – Fotoworkshop

Was verbergen wir? Was verbergen andere? Geheimnisse, Lieblingsdinge, Orte, Unorte… Was ist in der Stadt verborgen? Was sehen wir – was nicht? Und was bedeutet »verborgen« oder »verbergen« darüber hinaus?

Kann man Verborgenes überhaupt fotografieren und darstellen? Das sollen die Teilnehmer*innen in diesem Workshop herausfinden.

Die Teilnehmer*innen dieses Workshops bringen ihre eigene Kameras mit, die sie auch bedienen können: es muss sich dabei nicht um große, teure Kameras handeln; auch das Fotografieren mit Kompaktkameras oder dem Smartphone ist möglich.
Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit dem Thema »Verborgenes«, die Entwicklung von Ideen und Bildern, die inhaltliche Auseinandersetzung und Produktion.

Aus den Fotografien, die im Laufe eines Workshop-Tags entstehen sollen kleine Zines entstehen, kleine Magazine, in denen die gemachten Bilder veröffentlicht werden. In einem weiteren Schritt sollen Strategien entwickelt werden, diese Zines zu verbreiten. Auch dabei soll das Thema »Verborgenes« eine wesentliche Rolle spielen.

Nächstes Treffen: 12. Juli ab 14 Uhr
Studio von Katja Stuke und Oliver Sieber

Ronsdorfer Str. 77a, 40233 Düsseldorf
Für alle zwischen 15 und 26 Jahren

Ihr könnt noch mitmachen: Infos und Anmeldung unter: katja.stuke@ks68.de

Kommentare sind geschlossen.